Nikolaus- / Weihnachtsexpress

WEIHNACHTSSTIMMUNG MIT DER MOBILEN SHOWBÜHNE von Unternehmen Helfen Kids e.V.:

DEM WEIHNACHTSEXPRESS

Die Tour mit dem Weihnachtsexpress ist seit 2008 jedes Jahr im Dezember eine echte Herausforderung für die bis zu 30 Helferinnen und Helfer von Unternehmen helfen Kids e.V. und Kaufland.

Ehrenamtliche Helfer von UhK e.V. richten die ca. 8 Meter lange mobile Showbühne mit Deko und Technik einsatzfertig her. Die Außen-Beplanung wird befestigt, die Innenwände und Decken werden bespannt, mit Sternen und Lichternetzen bestückt. Geschmückte Tannenbäume, Lichterkerzen,Rentiere mit Schlitten, ein Weihnachtsmann, der Weihnachtmann-Thron und vieles, vieles mehr, erwecken den Express nun, in stimmungsvollem Bühnenbild, zu neuem vorweihnachtlichem Leben. Gemeinsam mit den Kaufland Helferinnen und Helfern werden jährlich bis zu 10.000 Weihnachtstüten gefüllt. Kaufland stellt hierfür Obst, Süßigkeiten und kleine Geschenke zur Verfügung. UhK e.V. steuert eigene Artikel bei. Und wenn alles fertig ist, kann sie losgehen, die Tour.

Einen ganzen Tag fährt der Weihnachts-Express fünf verschiedene Kaufland-Märkte von Köln bis Lohmar an und wenn sich der Vorhang an den verschiedenen Stationen öffnet, beginnt sie, die bezaubernde, jeweils 45minütige Weihnachtsshow. Auf der Weihnachtsbühne singt der vielseitige Künstler Jerry Gold, bekannt aus Funk und Fernsehen, für den Weihnachtsmann mit allen Kindern Weihnachtslieder.

Selbstverständlich hat er auch für die Erwachsenen immer die richtigen Songs im Reportoire. Und immer wieder gibt es tatkräftige Unterstützung von anderen bekannten Künstlerinnen und Künstlern, wie z. B. King Size Dick, Marita Kölner, Melissa Nock, Jasmin Assen, Minimax und Honeyfunny u.a. Sie alle tragen mit dazu bei, dass der Weihnachtexpress sein Publikum begeistert und bei Groß und Klein in kürzester Zeit eine fröhliche vorweihnachtliche Stimmung erzeugt.

Haben Jerry Gold und Friends mit den Kindern gesungen, rufen sie gemeinsam den Weihnachtsmann. Und war der Ruf laut genug, kommt er dazu, der Weihnachtsmann und liest aus seinem goldenen Buch. Die Kinder dürfen nun auf die Bühne und können Gedichte aufsagen oder ein Lied vortragen.

Zum Abschluss gibt es noch einmal einen Showteil mit den Künstlern und dann ist sie vorbei, die Weihnachtsshow. Mit viel Applaus werden die Künstler verabschiedet, die Bühne wird geschlossen und der letzte Teil der Weihnachtexpress-Aktion beginnt.

Während die ehrenamtliche Helfer von Unternehmen helfen Kids e.V. den ganzen Tag über für einen reibungslosen Ablauf und die Sicherheit rund um den Weihnachts-Express sorgen, verteilen nun die Kaufland-Engel, die Mitarbeiter/innen des Hauses, mit dem Weihnachtsmann die heiß ersehnten Weihnachts-Tüten an die KInder.1000de strahlende Kinderaugen sind der Dank.

Und dann geht es zur nächsten Station. Und zur nächsten…. Und zur nächsten….Und zur nächsten…….So war es in all den Jahren, die der Weihnachtsexpress jetzt schon tourt. Eine echte Herausforderung. Wie jedes Jahr. Aber alle Beteiligten freuen sich schon auf das nächste Mal. Denn der Weihnachts-Express kommt garantiert wieder. Im nächsten Dezember, nächstes Jahr.

Unternehmen helfen Kids e.V.